Di. Mai 28th, 2024

Früher im Jahr 1440 hat Johannes Gutenberg den Druck erfunden. Jetzt, ca. 600 Jahre später, drucken wir immer noch, allerdings mit moderneren Mitteln. Vor allem Berlin, die Hauptstadt von Deutschland, hat einen hohen Stellenwert in der Druckerei und zählt zu den Zentren der Druckerei.

Geschichte

Schon früher in der DDR-Zeit befand sich in Ost-Berlin eines der wichtigsten Druckereien. Im Jahr 1992 übernahm der Würzburger Unternehmer Hans Röder die Druckerei und führte es als DBM Druckhaus Berlin-Mitte GmbH weiter. Im Dezember 2020 musste sie allerdings Insolvenz anmelden.
Auch im früheren Westen von Berlin spielte die Druckerei eine große Rolle. Im Jahr 1955 wurde die Bundesdruckerei nach Berlin verlegt. Sie ist ein wichtiger Teil von Deutschland, denn in ihr werden alle wichtigen Dokumente wie Pass – und Ausweisdokument, aber auch Banknoten und Briefmarken werden in Berlin heutzutage gedruckt. Ferner hat heute auch der Bundesverband Druck und Medien (BVDM) in Berlin seinen Sitz.

Auch für Privatpersonen spielt Berlin eine entscheidende Rolle, denn man kann alles in Berlin drucken lassen. Angefangen von Fotoalben über riesige Plakate, aber auch speziellen Anwendungen werden in Berlin gedruckt. Dafür gibt es Firmen und Unternehmen, die sich auf spezielle Aufgaben spezialisiert haben. Diese können dann sowohl als Privatperson, aber auch als Gewerbliche genutzt werden. Folgend erfahren sie einige Beispiele:

Königsdruck

Diese Kategorie deckt die meisten Druckanwendungen des allgemeinen Bedarfs ab. Gedruckt werden unter anderem Bücher, aber auch Kataloge, Magazine und Zeitschriften. Außerdem werden auch Logos auf Briefumschläge, Blöcke und Karten gedruckt.

Deine Stadt klebt

Wie der Name schon sagt, werden in dieser Kategorie Aufkleber aller Art gedruckt. Sie können aus unterschiedlichen Materialien gedruckt und auch für bestimmte Anwendungen bedruckt werden. Das Angebot bietet alle Aufkleber, angefangen von Papier bis zu Folien.

ODS Textildruck

ODS Textildruck druckt alles, was mit Textilien zu tun hat. Angefangen von Sporttrikots über Stofftaschen oder ganz normale Pullover.

(Bildquelle: Pixabay.com – CC0 Public Domain)

Von Christian