Di. Jul 16th, 2024

Die Theorien der Montessori-Pädagogik werden auf der ganzen Welt angewandt. Entwickelt wurde die Montessori-Pädagogik durch die italienische Ärztin und Pädagogin Maria Montessori (1870-1952). Der Leitsatz von Montessori lautet dabei: Hilf mir, es selbst zu tun. Übersetzt bedeutet das, dass die Erwachsenen ihren Kindern Rahmen und Mittel zur Verfügung stellen, damit sie ihrem natürlichen Forschungs- und Entwicklungsdrang nachgehen können. Auch das Entwickeln von eigenen Interessen und Fähigkeiten stehen im Fokus der Montessori-Pädagogik. Die italienische Ärztin und Pädagogin Maria Montessori hatte bei der Entwicklung dieser Pädagogik vor allem eines im Fokus: Die Selbstständigkeit der Kinder zu stärken und zu fördern. Die Montessori-Pädagogik setzt auch auf einen guten Schlaf des Kindes. Realisiert wird dies im Rahmen der Montessori-Pädagogik durch die Einrichtung des Kinderzimmers.

Logik der Montessori-Pädagogik auf Gestaltung des Kinderzimmers

Die Montessori-Pädagogik geht dabei davon aus, dass ein Kind je nach seinem Alter sein Kinderzimmer sitzend, krabbelnd bzw. allgemein aus niedriger Höhe erkennt bzw. wahrnimmt. Eltern machen sich hierüber im Allgemeinen nur wenig Gedanken. Wenn Eltern auf die Montessori-Pädagogik setzen, haben diese Eltern vor allem den guten bzw. gesunden Schlaf ihres Kindes im Sinn. In diesem Zusammenhang machen sich diese Eltern darüber Gedanken, wie die Einrichtung des Kinderzimmers auszusehen hat – mit dem direkten Bezug darauf, dass berücksichtigt wird, wie ein Kind das Ganze aus seiner Perspektive sieht – von der Krabbelposition oder Stehposition heraus.

Das passende Bett für den gesunden Schlaf

Neben Fragen, ob ein Kind, das in einem Kinderzimmer nach der Montessori-Pädagogik aufwächst, spielt das Kinderbett eine Rolle, in dem das Kind liegt. Es gibt eine Reihe von qualitativ hochwertigsten Montessori Betten. Ausgeführt sind diese Betten als Boden- und Hausbetten. Bodenbetten sind nahezu ebenerdig und sind aus poliertem Erlen- oder Espenholz hergestellt. Das Montessori-Hausbett ist aus glattem Kiefernholz gefertigt, Beide Varianten bieten vor allem ein schlichtes Design und damit eine gute Einfügbarkeit in jedes Wohndesign.

(Bildquelle: Pixabay.com – CC0 Public Domain)

Von Christian